POL-OS: Natrup-Hagen/ L89: Pkw gerät in den Gegenverkehr – beide Fahrzeugführer werden in Krankenhäuser gebracht

03.11.2021 – 17:23

Polizeiinspektion Osnabrück

Mittwochmittag gegen 14.06 Uhr, war ein 55- jährige Fahrer eines VW T-Roc auf der Lengericher Straße (L89) in Fahrtrichtung Hasbergen unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 30 geriet der Mann aus Hasbergen aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem schwarzen VW . Da die Golffahrerin beabsichtigte in eine Hauseinfahrt einzufahren, fuhr sie bereits mit verlangsamter Geschwindigkeit, als ihr der T-Roc entgegnete. Die 30-Jährige versuchte noch dem Unfallfahrer nach rechts auszuweichen, jedoch konnte dadurch ein Zusammenstoß nicht verhindert werden. Durch den Aufprall kam der Golf im Straßengraben zum Stehen. Die Frau aus Lengerich erlitt leichte Verletzungen, der Unfallverursacher war augenscheinlich nicht verletzt, wurde aber aufgrund des Unfallmechanismus zur Abklärung ebenfalls medizinisch versorgt. Folglich wurden beide Fahrzeugführer wurden Rettungswagen in nahegelegene gefahren. An der Unfallstelle entstand ein starkes Trümmerfeld, beide Pkw erlittenen erhebliche Beschädigungen. Die Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung der Pkws komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Natrup-Hagen/ L89: Pkw gerät in den Gegenverkehr – beide Fahrzeugführer werden in Krankenhäuser gebracht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5063765
Presseportal Blaulicht