LPI-G: Haustür beschädigt

04.11.2021 – 09:34

Landespolizeiinspektion Gera

Zeulenroda-Triebes: Am gestrigen Mittwoch, dem 03.11.2021, wurde die informiert, dass sich eine Person unbefugt Zutritt zu einem Haus in der Schulstraße verschaffte und dort nächtigte.
Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass ein 31-jähriger Mann eine Tür des Objektes eintrat um in ihm zu übernachten. Die Aufforderung des Eigentümers zum Verlassen des Grundstücks kam er nicht nach.
Da der Tatverdächtigte keinen festen Wohnsitz in hat, wurde von ihm eine Sicherheitsleistung in Höhe von 200,-Euro erhoben, Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch eingeleitet und er aus dem Gebäude begleitet. (OK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Haustür beschädigt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5063999
Presseportal Blaulicht