POL-MA: Mannheim-Neckarau: Unverschlossener PKW durchwühlt – zwei Jugendliche festgenommen

04.11.2021 – 13:18

Polizeipräsidium Mannheim

Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 00:15 Uhr wurden durch einen Zeugen drei Personen gemeldet, welche an geparkten Autos “überprüft” hätten, ob diese verschlossen seien. Bei einem älteren VW-Polo seien die Personen dann erfolgreich gewesen und es stünde nun eine der drei Personen “Schmiere”, während eine andere das Fahrzeug durchsuche.
Eine Polizeistreife konnte vor Ort zwei feststellen, die der Personenbeschreibung entsprachen.
Die Beiden wurden für weitere Maßnahmen zum Polizeirevier Mannheim-Neckarau verbracht und dort nach Abschluss der Maßnahmen auf freien Fuß entlassen.

Laut Eigentümer des VW-Polo war aus dem Fahrzeug nichts entwendet worden.

Die Ermittlungen hinsichtlich des versuchten Diebstahls und zur dritten, noch unbekannten Person werden durch das Haus des Jugendrechts der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg geführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Maike Niedermayer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Unverschlossener PKW durchwühlt – zwei Jugendliche festgenommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5064425
Presseportal Blaulicht