LPI-J: Noch mal Glück gehabt

04.11.2021 – 12:30

Landespolizeiinspektion Jena

Bei dem Einbiegen auf ein Tankstellengelände, am Mittwochabend in der Amsterdamer Straße, übersah ein VW-Fahrer einen Radfahrer. Zum Glück wurde keiner der beiden verletzt. Lediglich das Vorderrad des Radlers wurde verbogen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-811504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Noch mal Glück gehabt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5064345
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)