LPI-NDH: Zeugen zu einem Verkehrsunfall gesucht

04.11.2021 – 14:03

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Die sucht zu einem Verkehrsunfall am vergangenen Freitag, d. 29. Oktober, bei dem ein Kind verletzt wurde, Zeugen. An dem Freitagnachmittag, gegen 15.40 Uhr, befuhr ein dreizehnjähriger Junge mit seinem roten Mountainbike einen Gehweg an der Straße der Einheit, aus Richtung Uthleben kommend, in Richtung Zentrum. Im Bereich der Einmündung der Brauhausstraße kam es dabei zu einem leichten Zusammenstoß, mit einem aus der Brauhausstraße kommenden grauen BMW SUV. Der BMW kollidierte zwar nur ganz leicht mit dem jungen Radfahrer, trotzdem fiel dieser zu Boden und verletzte sich leicht. Am Fahrrad entstand augenscheinlich kein Sachschaden. Die unbekannte Fahrerin des BMW stieg aus, sprach mit dem Jungen und verließ, jedoch ohne die Polizei zu rufen oder ihre Personalien zu hinterlassen, die Unfallstelle. Der Junge fuhr dann weiter und die Polizei wurde erst später darüber informiert. Wer war Zeuge des Verkehrsunfalles? Wer kann Hinweise auf die Fahrerin des grauen SUV der Marke BMW geben? Zeugen können sich an die Polizei Nordhausen unter 03631/960 wenden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Zeugen zu einem Verkehrsunfall gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5064489
Presseportal Blaulicht