POL-KA: (KA) Bruchsal – Leichtverletzte Person nach Verkehrsunfall – Polizei sucht Zeugen

04.11.2021 – 14:58

Polizeipräsidium Karlsruhe

Am Mittwochmorgen kam es gegen 06:00 Uhr im Kreuzungsbereich der Landstraßen 556 und 618 zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Nach bisherigen Ermittlungen des Polizeireviers Bruchsal missachtete ein 32-jähriger Pkw-Fahrer das Rotlicht einer Ampel und kollidierte mit einem bevorrechtigten Pkw eines 53-Jährigen. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam der Pkw des 32-Jährigen von der Fahrbahn ab und im Gegenverkehr zum Stehen.

Der 53-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren aufgrund ihrer Unfallschäden nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch unter 07251/726-0 mit dem Polizeirevier Bruchsal in Verbindung zu setzen.

Carsten Dosenbach, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Bruchsal – Leichtverletzte Person nach Verkehrsunfall – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5064572
Presseportal Blaulicht