POL-KN: (Konstanz) Beim Vorbeifahren anderes Auto gestreift und dann geflüchtet – Polizei bittet um Hinweise (03.11.2021)

05.11.2021 – 08:33

Polizeipräsidium Konstanz

Mehrere hundert Euro Sachschaden an einem in der Sankt-Gebhard-Straße abgestellten Toyota Corolla angerichtet hat ein Unbekannter am Mittwochabend, vermutlich beim zu dichten Vorbeifahren. Der Corolla stand im Zeitraum von etwa 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr am Fahrbahnrand der Sankt-Gebhard-Straße, als es zu dem kam. Ohne sich zu melden, fuhr der Unfallverursacher davon. Hinweise zu dem unbekannten Verursacher nimmt die Konstanz (07531 995-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz) Beim Vorbeifahren anderes Auto gestreift und dann geflüchtet – Polizei bittet um Hinweise (03.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5064856
Presseportal Blaulicht