Starke Partner: HTB Gruppe übernimmt Fondsmanagement und Anlegerverwaltung von …

Kalchreuth (ots) –

Die Leonidas Management GmbH und die HTB Hanseatische Fondshaus GmbH teilen mit, dass die HTB Gruppe die persönlich haftenden Gesellschafterinnen von zehn Windkraft- und Solarbeteiligungsgesellschaften von Leonidas übernimmt. Dabei geht das Management sowie die Anlegerbetreuung und Anlegerverwaltung von insgesamt 12 Leonidas Beteiligungsgesellschaften ab 01.01.2022 einher. Leonidas wird sich zukünftig auf das Kerngeschäft des Asset Managements insbesondere in Frankreich fokussieren.

Um einen weiteren wichtigen Schritt in der Entwicklung des Managements der Beteiligungsgesellschaften im Sinne der Anlegerinnen und Anleger zu gehen, entschieden sich die Leonidas Geschäftsführer Antje Grieseler und Ralf Schamberger dazu, das Management der Gesellschaften an einen neutralen Sachverwalter zu übergeben. Nach kurzfristigen und intensiven Verhandlungen konnte die HTB Hanseatische Fondshaus GmbH dazu gewonnen werden, diese Bereiche zu übernehmen.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

“Wenn man sich von etwas trennt, wofür man jahrelang verantwortlich war, ist das immer ein besonderer Schritt. Uns ist er leicht gefallen, da wir überzeugt sind, dass die HTB die Vorstellungen der Anleger und Anlegerinnen in Bezug auf die Geschäftsführung der Beteiligungsgesellschaften mehr als erfüllen wird.” – erklärt Antje Grieseler, Geschäftsführerin der Leonidas Management GmbH.

Mit Wirkung zum 01.01.2022 übernimmt die HTB nun die Verwaltung eines ehemals platzierten Eigenkapitals von rund 150 Millionen EUR bzw. ein Investitionsvolumen von rund 700 Mio. EUR mit rund 8.000 Anlegern.

Die HTB wird die zukünftige Aufstellung und Verwaltung der betreuten Leonidas Beteiligungsgesellschaften und die mit den Anlegern übernehmen und ihre Strategie zeitnah allen Gesellschaftern auf Gesellschafterversammlungen vorstellen. Auf Anlegerseite wird der Vorgang von Rechtsanwalt Veil von der Kanzlei Mattil aus München begleitet, der bereits zahlreiche Anleger als gemeinsamer Interessenvertreter auf den anstehenden Gesellschafterversammlungen vertritt und berät.

Ralf Schamberger: “Wir freuen uns, die Betreuung der Anleger und Anlegerinnen bei einem verlässlichen Partner mit einem ausgezeichneten Namen in Branche zu wissen.”

Die Leonidas Management GmbH rund um Geschäftsführerin Antje Grieseler wird sich in Zukunft auf die Kernkompetenzen Asset Management und das Investitionsland Frankreich fokussieren.

“Frankreich bietet so viele nachhaltige Investitionsmöglichkeiten. Ich freue mich, dass wir uns nun mit diesem Schritt ausschließlich auf das Asset Management dort konzentrieren können”, blickt Antje Grieseler auf die kommenden Aufgaben, “Wir werden uns auch wieder verstärkt um neue Projekte kümmern können.”

Quellenangaben

Bildquelle: Standort Duransol les Mees / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/156889 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Leonidas Management GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/156889/5065002
Newsroom: Leonidas Management GmbH
Pressekontakt: Leonidas Management GmbH
Andrea Plannerer
andrea.plannerer@leonid-as.com

Starke Partner: HTB Gruppe übernimmt Fondsmanagement und Anlegerverwaltung von …

Presseportal