POL-OG: Mahlberg, A5 – Nötigung und Beleidigung im Straßenverkehr

05.11.2021 – 09:56

Polizeipräsidium Offenburg

Gegen einen Lastwagen-Fahrer hat ein 29-jähriger Fahrzeughalter am Donnerstagabend Anzeige erstattet. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 57-jährige Sattelzugfahrer kurz vor 20 Uhr auf der A5 im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Ettenheim und Lahr beide Spuren vor dem BMW-Lenker blockiert haben. Anschließend soll es auf dem Standstreifen nach der zu Bedrohungen und Beleidigungen durch den Brummifahrer gekommen sein. Die Beamten vom Verkehrsdienst Offenburg haben nun die Ermittlungen wegen Nötigung und Beleidigung im Straßenverkehr aufgenommen.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Mahlberg, A5 – Nötigung und Beleidigung im Straßenverkehr

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5064966
Presseportal Blaulicht