POL-KN: (Singen am Hohentwiel) Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt (04.11.2021)

05.11.2021 – 13:08

Polizeipräsidium Konstanz

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend an der Zu- und Ausfahrt eines Discounterparkplatzes an der Rielasinger Straße nahe der Einmündung der Lange Straße ereignet hat, ist eine 40-jährige Fußgängerin leicht verletzt worden. Ein 86-Jähriger wollte gegen 17.20 Uhr mit einem VW vom Parkplatz des Discounters nach links auf die Rielasinger Straße abbiegen. Gleichzeitig überquerte die Fußgängerin etwa auf Höhe des Discounters die Rielasinger Straße. Der 86-jährige Autofahrer reagierte zu spät auf die Frau auf der Straße und es kam zum Zusammenprall zwischen dem Golf und der Fußgängerin. Die 40-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu und musste in der Folge ärztlich behandelt werden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Singen am Hohentwiel) Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt (04.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5065427