LPI-EF: Schlechter Reifenservice

05.11.2021 – 13:42

Landespolizeiinspektion Erfurt

Wenn die kalte Jahreszeit beginnt, müssen Autobesitzer ihre Reifen von Sommer- auf Winterbetrieb umrüsten lassen. Dies hatte gestern Nachmittag auch ein 66-jähriger Mann in Erfurt vor. Er fuhr mit seinem in eine Werkstatt in der Krämpfervorstadt. Als er nach dem Reifenwechsel vom Werkstatthof fuhr, fielen ihm beide Vorderreifen ab. Die Ursache war schnell gefunden: Die Mitarbeiter der Werkstatt hatten die falschen Radmuttern benutzt. Durch den schlechten Reifenservice entstand ein Schaden an dem Auto des 66-Jährigen. Die hat eine Anzeige wegen fahrlässiger Straßenverkehrsgefährdung aufgenommen. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Schlechter Reifenservice

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5065484
Presseportal Blaulicht