POL-FR: Todtnau: mit Sommerreifen auf Schneematsch unterwegs – Unfall verursacht

05.11.2021 – 14:03

Polizeipräsidium Freiburg

Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer kam am Donnerstag, 04.11.2021, gegen 08.45 Uhr, mit fast abgefahrenen Sommerreifen in einer Kurve auf der mit Schneematsch bedeckten Landstraße 126, kurz vor der Einmündung Muggenbrunn-Oberhäuser, ins Schleudern. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden 74-jährigen Pkw-Fahrer. Verletzt wurde niemand. Der Pkw des 74-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Todtnau: mit Sommerreifen auf Schneematsch unterwegs – Unfall verursacht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5065544
Presseportal Blaulicht