POL-FR: Lörrach: Betrunken und ohne Führerschein Verkehrsunfall verursacht

05.11.2021 – 13:59

Polizeipräsidium Freiburg

Eine 56-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Donnerstag, 04.11.2021, gegen 17.15 Uhr, den Abfahrast der Autobahnanschlussstelle Kandern und fuhr dabei einer vor ihr fahrenden 25-jährigen Pkw-Fahrerin auf, die verkehrsbedingt an der Kreisstraße 6354 anhalten musste. Es wurde niemand verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die 56-Jährige alkoholisiert unterwegs war und seit Jahren nicht mehr im Besitz eines Führerscheines ist. Ein Test ergab ein Ergebnis von etwa 1,4 Promille. Es folgte eine Blutentnahme. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 3.500 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lörrach: Betrunken und ohne Führerschein Verkehrsunfall verursacht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5065522
Presseportal Blaulicht