POL-KN: (Bad Dürrheim, Schwarzwald-Baar-Kreis) Parkplatzunfall fordert rund 10.000 Euro Schaden (05.11.2021)

05.11.2021 – 14:56

Polizeipräsidium Konstanz

Rund 10.000 Euro Sachschaden hat ein gefordert, der sich am Freitag, kurz nach 11.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Einkaufzentrums an der Dieselstraße zwischen einem VW Polo und einem BMW Kombi ereignet hat. Der 67-jährige Fahrer des Polos fuhr auf dem Parkplatz links an einem Stand für Einkaufswagen vorbei in Richtung einer auf dem Parkplatz angelegten Wegkreuzung. Aufgrund der Sichtbehinderung durch den Stand übersah der Mann einen BMW Kombi, dessen 26-jähriger Fahrer sich von rechts der Wegkreuzung des Parkplatzes näherte. Bei einer folgenden und heftigen Kollision der beiden Autos wurden keine Personen verletzt. Der BMW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Bad Dürrheim, Schwarzwald-Baar-Kreis) Parkplatzunfall fordert rund 10.000 Euro Schaden (05.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5065709
Presseportal Blaulicht