POL-FR: Lkrs. Breisgau-Hochschwarzwald/ Bad Krozingen: Abschlussmeldung zu – Einsatz der Polizei – Unbekannter bedroht Ladeninhaber, hier: Dursuchung beendet, kein Hinweis auf Bedrohung

05.11.2021 – 15:47

Polizeipräsidium Freiburg

Die Durchsuchung vor Ort erbrachte keinerlei Hinweise auf eine tatsächliche Bedrohung. Die Absperrung wurde komplett aufgehoben.

Die weiteren Ermittlungen führt der Polizeiposten Bad Krozingen.

lr

– Erstmeldung –

Zu einem größeren Einsatz kam es heute, 05.11.2021, in der Basler Straße in Bad Krozingen. Der Anrufer teilte gegen 12.30 Uhr der mit, dass er soeben telefonisch bedroht worden sei.

Er sei Inhaber eines dortigen Ladengeschäfts, die Ernsthaftigkeit der Bedrohung könne gegenwärtig nicht eingeschätzt werden.

Mehrere Polizeistreifen begaben sich unverzüglich vor Ort und sind aktuell mit der Abklärung des Sachverhalts betraut. Das Gebäude wurde geräumt, der umliegende Bereich abgesperrt.

Stand: 14:00 Uhr

lr

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Laura Riske
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lkrs. Breisgau-Hochschwarzwald/ Bad Krozingen: Abschlussmeldung zu – Einsatz der Polizei – Unbekannter bedroht Ladeninhaber, hier: Dursuchung beendet, kein Hinweis auf Bedrohung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5065757
Presseportal Blaulicht