POL-MA: Sinsheim/ Rhein-Neckar-Kreis: Pressemitteilung Nr. 2 nach Verkehrsunfall im Bereich der Steinsbergstraße

06.11.2021 – 04:41

Polizeipräsidium Mannheim

Nach bisherigem Ermittlungsstand verlor der 39-jährige Fahrer eines PKW BMW augenscheinlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, sowie des Konsums von Alkohol die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und schleuderte in mehrere Fahrzeuge, die auf dem Gelände einer Autovermietung geparkt waren. Der Unfallverursacher wurde bei dem Aufprall schwerverletzt. Nach Bergung durch die wurde er durch den hinzugerufenen Rettungsdienst in eine nahegelegene Klinik verbracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 60.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Sinsheim/ Rhein-Neckar-Kreis: Pressemitteilung Nr. 2 nach Verkehrsunfall im Bereich der Steinsbergstraße

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5065897