LPI-NDH: Verkehrsunfall mit einer lebensbedrohlich verletzten Person

06.11.2021 – 06:42

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bei einem Verkehrsunfall in Bad Frankenhausen wurde am Abend des 05.11.2021 ein Fußgänger mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins eingeliefert. Gegen 17:15 Uhr befuhr ein PKW Skoda die L 1172, von Bad Frankenhausen kommend, in Richtung Rottleben. Unmittelbar hinter dem Ortsausgang von Bad Frankenhausen – auf Höhe der Einmündung zur “Teichmühle” – überquerte ein Fußgänger die Fahrbahn, welcher nachfolgend von dem PKW Skoda erfasst wurde. Der Fußgänger erlitt hierdurch schwerste Verletzungen. Da im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme die Unfallursache nicht abschließend geklärt und auch ein Fehlverhalten des Fußgängers nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen. Die L 1172 musste für einen Zeitraum von etwa 3 Stunden voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Verkehrsunfall mit einer lebensbedrohlich verletzten Person

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5065903
Presseportal Blaulicht