LPI-GTH: Unfall unter Alkoholeinwirkung

06.11.2021 – 11:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Am Freitagmorgen kollidierte in der Schulstraße ein Transporter Iveco beim Rückwärtsfahren mit einem geparkten Pkw VW. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 37-jährige Transporterfahrer alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,4 Promille. Gegen den Fahrer musste ein Ermittlungsverfahren eingeleitet werden. Nach einer Blutprobenentnahme zu Beweiszwecken wurde dessen Führerschein sichergestellt. Personen wurden bei dem nicht verletzt. Die Schäden an den beiden Fahrzeugen belaufen sich auf über 4000 Euro. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Unfall unter Alkoholeinwirkung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5065984
Presseportal Blaulicht