LPI-G: Ladendieb durch Zeugen im Kaufland gestellt

07.11.2021 – 08:00

Landespolizeiinspektion Gera

Ein 33-Jähriger versuchte am Samstag Alkohol im Wert von 100 Euro aus dem Kaufland in Greiz zu stehlen. Bereits im Kassenbereich wurde der Diebstahl durch den verbauten Diebstahlschutz akustisch angezeigt. Der Täter versuchte daraufhin zu fliehen, konnte jedoch durch mehrere Zeugen daran gehindert werden. Beim Versuch zu fliehen beschädigte er Kleidung eines Zeugen und verletzte zudem einen Weiteren. Der Ladendieb wurde in der Folge den Beamten übergeben, zur PI Greiz verbracht und später aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Ladendieb durch Zeugen im Kaufland gestellt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5066150
Presseportal Blaulicht