POL-MA: BAB 5, Höhe Weinheim: Auffahrunfall auf der Autobahn

07.11.2021 – 10:08

Polizeipräsidium Mannheim

Am Samstagmittag, gegen 14.40 Uhr befuhr ein 34-jähriger Familienvater gemeinsam mit seinen beiden Kindern die BAB 5 zwischen den Anschlussstellen Hirschberg und Weinheim in Fahrtrichtung Norden. Aufgrund Unachtsamkeit fuhr er auf einen vor ihm fahrenden 23-jährigen Mercedes-Fahrer auf. Die Beteiligten hatten hierbei Glück im Unglück. Die beiden Kleinkinder, 3 Monate und 3 Jahre alt kamen vorsorglich mit einem hinzugerufenen Rettungswagen in eine Klinik, konnten jedoch nach einer kurzen Untersuchung diese unverletzt wieder verlassen. An den Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden von ca. 3.000 EUR. Während der Unfallaufnahme wurde der rechte Fahrsteifen gesperrt. Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es hierbei nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Anthofer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: BAB 5, Höhe Weinheim: Auffahrunfall auf der Autobahn

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5066256