POL-OS: Hagen a.T.W.: Brand im Badezimmer

07.11.2021 – 10:00

Polizeiinspektion Osnabrück

Gegen 01:40 Uhr wurden am Sonntagmorgen mehrere Ortsfeuerwehren, der Rettungsdienst und die zu einem Gebäudebrand alarmiert. In der Straße Am Borgberg brannte im Obergeschoss das Badezimmer eines Einfamilienhauses. Zwar hatte der Eigentümer bereits mit eigenen Löschversuchen begonnen, konnte die Flammen aber nicht eindämmen. Die Feuerwehren Hagen a.T.W., Niedermark, Oesede, Alt-Georgsmarienhütte und Lengerich eilten zum Brandort und löschten den . Zwischenzeitlich waren die Flammen bereits in die Dachhaut gezogen, die Einsatzkräfte mussten diverses Dämmmaterial entfernen und ablöschen. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei Georgsmarienhütte beschlagnahmte den Brandort und nahm die Ermittlungen auf. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 80.000 Euro beziffert. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2071 ; 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Hagen a.T.W.: Brand im Badezimmer

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5066247
Presseportal Blaulicht