POL-HB: Nr.: 0822 –Frau in der Innenstadt ausgeraubt–

Bremen

-Ort: Bremen-Mitte, OT Altstadt, Obernstraße
Zeit: 06.11.2021, 12:05 Uhr

Eine Frau wurde am Samstagmittag in der Innenstadt von zwei Männern beraubt. Sie stießen sie in eine Straßenbahn, entwendeten und flüchteten. Die Polizei sucht Zeugen.

Die 74-Jährige wollte gegen 12:05 Uhr gerade mit ihrem Rollator in der Obernstraße in eine Straßenbahn einsteigen, als die zunächst vorgaben ihr zu helfen. Sie hoben ihren Rollator in die Straßenbahn, zogen aber plötzlich an ihrer Handtasche. Die Frau versuchte, diese festzuhalten. Schließlich stießen die Räuber sie in die Straßenbahn, entrissen ihr die Tasche und entnahmen daraus die Geldbörse und rannten weg. Die 74-Jährige wurde nicht verletzt.

Die beiden Männer wurden wie folgt beschrieben: Einer war etwa 175 cm groß, hatte dunkle Haare und war etwa 35 bis 40 Jahre alt. Außerdem hatte er einen drei-Tage-Bart. Er war dunkel gekleidet und sprach deutsch mit Akzent. Der zweite Räuber war etwa 175 cm groß, 30 Jahre alt und war mit einem kurzen, dunklen Mantel bekleidet.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0822 –Frau in der Innenstadt ausgeraubt–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5066317
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)