LPI-NDH: Unfall durch Rückwärtsfahren

07.11.2021 – 11:30

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Freitag den 05.11.2021 gegen 15:20 Uhr kam es in Bad Langensalza in der Erfurter Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.
Der Verursacher des Unfalls hatte sich in die Linksabbiegerspur in Richtung Tennstedter Straße eingeordnet und stellte dann fest, dass er in der falschen Spur ist. Aus diesem Grund fuhr er Rückwärts, um in die andere Fahrspur zu wechseln. Den hinter ihm befindlichen Pkw hatte er dabei übersehen und kollidierte mit diesem. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Unstrut-Hainich
Telefon: 03601 4510
E-Mail: pi-unstrut-hainich@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Unfall durch Rückwärtsfahren

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5066323
Presseportal Blaulicht