2. Bundesliga: Schalke verliert gegen Darmstadt

Gelsenkirchen ( Nachrichtenagentur) – Am 13. Spieltag in der 2. hat Schalke gegen Darmstadt mit 2:4 verloren. Los gings in der 8. Minute mit einem Eigentor von Darmstadt Luca Pfeiffer, sein Teamkollege Phillip Tietz konnte aber drei Minuten später ausgleichen und in der 22. Minute war die Partie nach Treffer von Mathias Honsak zu Gunsten der Hessen gedreht.

Darmstadt nutzte nahezu jede Gelegenheit, die sich ihnen bot, in der 63. Minute traf Phillip Tietz erneut. Heiß her hing es dann insbesondere in der Schlussphase. In der 88. Minute war Marvin Pieringer der erste Schalker, der in dieser Partie traf, allerdings nur damit Benjamin Goller eine Minute später für die Gäste erneut erhöhen konnte. In der Tabelle klettert Darmstadt mit dem Sieg ausgerechnet an den Schalkern vorbei auf Rang vier, Schalke ist jetzt auf Rang fünf.

In der parallel ausgetragenen Partie siegte der FC Erzgebirge Aue – 1. FC Heidenheim 2:0. Aue ist auf Platz 17, Heidenheim auf Rang neun. Die Partie FC St. Pauli – SV Sandhausen wurde abgesagt. Grund waren mehrere positive Corona-Befunde beim SV Sandhausen, deswegen standen nicht mehr genügend Spieler zur Verfügung.


Foto: Schalke-Fans (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga: Schalke verliert gegen Darmstadt

dts Nachrichtenagentur
Letzte Artikel von dts Nachrichtenagentur (Alle anzeigen)