POL-OG: Offenburg, Zell-Weierbach – Mutmaßlicher Fahrraddieb in Falle getappt

08.11.2021 – 10:36

Polizeipräsidium Offenburg

Ein zunächst unbekannter Dieb hat in der Nacht zum Sonntag zwei Fahrräder, die an einem Eingang eines Hauses in der Straße “Winkel” abgestellt waren, entwendet. Der Fahrradeigentümer erstatte Anzeige und begann anschließend selbst mit den Ermittlungen. Der Bestohlene wurde auf einer Internetplattform auf eines seiner Räder aufmerksam und vereinbarte mit dem Anbieter einen Termin zum Kauf. Mit Hilfe von hinzugezogenen Beamten des Polizeireviers Offenburg schnappte die Falle zu und der Langfinger konnte vorläufig festgenommen werden. Nach einer weiteren Recherche konnte auch das zweite Velo im entdeckt werden. Hiernach gestand der 19-Jährige, mutmaßliche Dieb, auch das andere Zweirad gestohlen zu haben. Der Heranwachsende zeigte den Polizisten das Versteck des zweiten Drahtesels, muss sich aber dennoch wegen Diebstahls verantworten.

/jv

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg, Zell-Weierbach – Mutmaßlicher Fahrraddieb in Falle getappt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5066820
Presseportal Blaulicht