POL-FR: Emmendingen: Kochtopf auf Herd vergessen – Feuerwehr Großeinsatz

08.11.2021 – 11:12

Polizeipräsidium Freiburg

Am 06.11.2021, um circa 21:20 Uhr, löste ein unbeaufsichtigter Topf auf einem Herd einen Feuerwehreinsatz am Marktplatz aus. Ein Bewohner hat einen Kochtopf auf dem eingeschalteten Herd vergessen und anschließend die Wohnung verlassen. Die durch Anwohner alarmierte konnte sich rechtzeitig Zutritt zur Wohnung verschaffen und den stark rauchenden Kochtopf vom Herd entfernen. Sie waren mit insgesamt vier Fahrzeugen und 25 Mann angerückt.
Durch die entstandene Rauchbildung entstand kein Sachschaden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@.bwl.de
Tel.:0761/882-1022
David von Kirchbach

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Emmendingen: Kochtopf auf Herd vergessen – Feuerwehr Großeinsatz

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5066908
Presseportal Blaulicht