POL-OS: Hagen a.TW: 15-Jähriger auf dem Rad von blauem Pkw touchiert – Polizei sucht Unfallverursacher

08.11.2021 – 11:13

Polizeiinspektion Osnabrück

Freitagmorgen um 08.00 Uhr, war ein Junge mit seinem Fahrrad auf der Hüttenstraße, vom Kreisverkehr kommend in Fahrtrichtung Ortsmitte unterwegs. Als er den Pilgerweg kreuzte wurde er durch einen Autofahrer übersehen, der auf die Hüttenstraße einbiegen wollte. Der unbekannte Fahrzeugführer touchierte mit seinem Pkw das Hinterrad des 15-Jährigen, dieser kam dabei glücklicherweise nicht zu Fall. Nach der Kollision erkundigte sich der Fahrer nach dem Befinden des Jungen aus Georgsmarienhütte, hinterließ aber seine Personalien nicht. Bei dem wurde der Fahrradfahrer nicht verletzt, jedoch erlitt das Rad einige Beschädigungen.

Beschreibung zum Unfallverursacher und dessen Pkw:

– etwa 50-70 Jahre alt
– schlanke Statur
– kurze Haare
– blauer Pkw
– ähnlich VW Golf
– neueres Fahrzeug

Hinweise auf den Unfallverursacher und/oder dessen Pkw nimmt das Kommissariat in Georgsmarienhütte unter 05401/879500 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Hagen a.TW: 15-Jähriger auf dem Rad von blauem Pkw touchiert – Polizei sucht Unfallverursacher

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5066911
Presseportal Blaulicht