LPI-SHL: Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis

08.11.2021 – 11:41

Landespolizeiinspektion Suhl

In der Nacht zu Sonntag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Hildburghausen einen 16-Jährigen, welcher in Oberstedt mit einen Rasenmähtraktor unterwegs war. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Zudem wurde bekannt, dass der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Es folgte eine Blutentnahme im Klinikum und anschließend die Übergabe an die Erziehungsberechtigten. Den 16-Jährigen erwarten nun mehrere Anzeigen.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5066992
Presseportal Blaulicht