POL-KN: (Stockach / Kreis Konstanz) Hoher Sachschaden durch betrunkenen Autofahrer (07.11.2021)

08.11.2021 – 13:00

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Leichtverletzter und über 60.000 Euro Gesamtsachschaden sind die eines Unfalls, den ein Autofahrer am Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr auf der Berlingerstraße verursacht hat. Ein 22-jähriger Mercedes Fahrer bog mit einem GLE-SUV von der Hindelwangerstraße nach links auf die Berlingerstraße ab. Dabei kam er nach rechts von der Straße ab, streifte einen Verteilerkasten und prallte frontal gegen einen Baum, wobei er leichte Verletzungen erlitt. Drei Mitinsassen blieben unverletzt. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten beim Fahrer Alkoholeinfluss, was ein Alkoholtest mit über 1,5 Promille bestätigte und eine Blutentnahme bei einem Arzt nach sich zog. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben. Gegen ihn wird wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Stockach / Kreis Konstanz) Hoher Sachschaden durch betrunkenen Autofahrer (07.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5067226
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)