POL-FR: Freiburg- Stühlinger Kirchplatz Streit eskaliert, Geschädigter durch Messer verletzt

08.11.2021 – 13:30

Polizeipräsidium Freiburg

Bei einem Streit, der am Samstagabend, den 06.11.2021, im Bereich des Stühlinger Kirchplatzes eskalierte, kam es zum Einsatz eines Messers.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Hierbei verletzte ein 20-Jährige einen 16-Jährigen gegen 23:45 Uhr mit einem Messer, so dass dieser in einem behandelt werden musste. Lebensgefahr besteht nicht.

Der mutmaßliche Täter konnte noch in der Nacht durch eine Streife des Polizeireviers Freiburg-Süd festgenommen werden.
Er befindet sich derzeit in Polizeigewahrsam.

Die Ursache des Streits der beiden algerischer Staatsangehörigkeit ist bislang unklar.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter Tel: 0761-882-2880 zu melden.

sk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stefan Kraus
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1014
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg- Stühlinger Kirchplatz Streit eskaliert, Geschädigter durch Messer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5067282
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)