POL-FR: Rinder auf der Straße

08.11.2021 – 13:53

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

[Gemeinde Titisee-Neustadt, OT: Neustadt;]

Am 08.11.2021, gegen Mitternacht, meldete eine Anwohnerin des Friedrich-Ebert-Platzes, dass sich im Bereich des dortigen Supermarktes mehrere einer Rinderherde aufhalten würden. Die Beamten stellten die Tiere fest und konnten sie dann schlussendlich im Bereich Rudenberg auf eine Wiese treiben.
Nach momentanem Stand der Dinge entstanden keine Sachschäden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@.bwl.de
C.Z. 07651 93360
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rinder auf der Straße

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5067345
Presseportal Blaulicht