POL-K: 211108-2-K Fußgänger beim Abbiegen erfasst

Köln

Ein Fußgänger (35) ist am Montagmorgen (8. November) an der Einmündung Kalker-Hauptstraße/Walter-Pauli-Ring von einem nach links in Richtung Kalk abbiegenden angefahren und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann vom Bahnhof “Trimbornstraße” in Richtung Polizeipräsidium gelaufen und auf dem Überweg erfasst worden. Sowohl Fußgängerampel als auch die Ampel für Linksabbieger zeigten Grünlicht. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in eine Klinik. (ph/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

POL-K: 211108-2-K Fußgänger beim Abbiegen erfasst

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5067382
Presseportal Blaulicht