POL-HB: Nr.: 0824 –Straßenbahn angegriffen–

Bremen

-Ort: Bremen-Obervieland, OT Kattenturm, Heukämpendamm
Zeit: 06.11.2021, 15:30 Uhr

Am Samstagnachmittag attackierten Unbekannte eine Straßenbahn in Kattenturm mit einem Stein. Am späten Sonntagabend wurden mehrere gemeldet, die einen Busfahrer mit einem Laserpointer geblendet hatten.

Gegen 15:30 Uhr wurden Einsatzkräfte in die Straße Heukämpendamm gerufen, weil Unbekannte Steine gegen eine Straßenbahn geworfen hatten. Verletzt wurde niemand, die Frontscheibe wurde dabei beschädigt. Der 55-jährige Fahrer stand deutlich unter dem Eindruck der Attacke und musste seinen Dienst beenden. Der ÖPNV nach Kattenturm musste bis etwa 17:00 Uhr unterbrochen werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen.
Am Sonntag wurden über den Notruf gegen 22:30 Uhr Jugendliche gemeldet, die offenbar mit einem Laserpointer einen Busfahrer in der Alfred-Faust-Straße geblendet hatten.

Zeugen, die in der Straße Heukämpendamm, oder der Alfred-Faust-Straße oder der Umgebung etwas beobachtet haben, melden sich bei Verkehrsbereitschaft der Polizei unter 0421 362-14850. Die Polizei wird in diesen Bereich im Ortsteil Kattenturm mit verstärkten Kräften präsent sein.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0824 –Straßenbahn angegriffen–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5067484
Presseportal Blaulicht