POL-FR: Abgestellte Pkws durch Pflastersteine beschädigt

08.11.2021 – 13:48

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Titisee-Neustadt, OT: Neustadt;]

Im Zeitraum vom Donnerstag, den 04.11.2021 bis Samstag, den 06.11.2021 wurden zwei abgestellte Pkw auf einem Parkplatz hinter einem Hotel in der Bahnhofstraße mittels herumliegender Pflastersteine beschädigt. An beiden Pkw wurden Seitenspiegel und Fensterscheiben eingeschlagen.
Vermutlich handelte es sich hierbei um randalierende Personen. Eine Diebstahlsabsicht kann aufgrund der Umstände ausgeschlossen werden.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Vorfalles, sich unter der Telefonnummer 07651 93360 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@.bwl.de
C.Z. 07951 93360
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Abgestellte Pkws durch Pflastersteine beschädigt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5067330
Presseportal Blaulicht