POL-FR: Abschlussmeldung zu: Lkr Breisgau-Hochschwarzwald/ Gundelfingen: Abschlussmeldung zu – Brand in Mehrfamilienhaus

08.11.2021 – 17:51

Polizeipräsidium Freiburg

Mittlerweile konnte der in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Gundelfingen gelöscht werden.

Nachdem am 08.11.2021, gg. 14.00 Uhr, durch Anwohner bemerkt wurde, dass starker Rauch aus einer Wohnung drang, konnten zwei Anwohner noch vor Eintreffen der die allein lebende 79-jährige Wohnungsinhaberin auf den Brand aufmerksam machen und zum Öffnen der Wohnungstür bewegen.

Mit Rauchintoxikation wurden die Bewohnerin und einer der Retter in ein zur Behandlung verbracht.

Die Brandwohnung ist durch das Feuer unbewohnbar. Die weiteren Wohnungen in dem Haus sind intakt, so dass die Bewohner nach den Löscharbeiten wieder zurückkehren konnten.

Der Sachschaden dürfte schätzungsweise im hohen fünfstelligen Bereich liegen.

Die bislang unbekannte Brandursache ist Teil der Ermittlungen des Polizeipostens Gundelfingen.

sk

———————————————

Erstmeldung –
LKr Breisgau-Hochschwarzwald Brand in Mehrfamilienhaus –

Freiburg Derzeit bekämpft die Feuerwehr in Gundelfingen den Brand einer Zwei-Zimmer-Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Waldstraße.

Die Wohnungsinhaberin konnte aus der Wohnung gerettet werden und wird derzeit vom Rettungsdienst auf Verletzungen untersucht.

Die Brandursache ist bislang unbekannt. Die Brandbekämpfung dauert an.

Es wird nachberichtet.

sk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stefan Kraus
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1014
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Abschlussmeldung zu: Lkr Breisgau-Hochschwarzwald/ Gundelfingen: Abschlussmeldung zu – Brand in Mehrfamilienhaus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5067660
Presseportal Blaulicht