Corona-Infektion in Nationalmannschaft – Training abgesagt

Wolfsburg ( Nachrichtenagentur) – Vor dem für Donnerstag geplanten WM-Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein ist das Training der DFB-Elf überraschend abgesagt worden. Laut eines Berichts der “Bild” soll ein Spieler trotz eines Impfschutzes positiv getestet worden sein.

Offensichtlich stellt sich der DFB aber noch nicht auf eine Absage der Partie ein: Anstatt eines Mannschaftstrainings auf dem Platz soll im Hotel individuell trainiert werden, heißt es in dem Bericht. Die DFB-Elf hat im Wolfsburger “Ritz Carlton” eingecheckt. Für Sonntag ist ein weiteres Qualifikationsspiel in Armenien geplant.


Foto: Fußballfan der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, über dts Nachrichtenagentur

Corona-Infektion in Nationalmannschaft – Training abgesagt

dts Nachrichtenagentur