POL-FR: Wutach: Autofahrer kommt von Straße ab – mutmaßlich unter Drogeneinfluss

09.11.2021 – 11:28

Polizeipräsidium Freiburg

Am Montag, 08.11.2021, gegen 11:00 Uhr, ist ein mutmaßlich berauschter Autofahrer auf der L 171 zwischen Wutach-Ewattingen und Mundelfingen von der Straße abgekommen. Beim Abbremsen vor einer Baustellenampel hatte der 21-jährige die Kontrolle verloren. Sein fuhr über eine Böschung, bevor es mit einer Leitplanke kollidierte. Der Fahrer blieb unverletzt. Allerdings zeigte er Anzeichen, die auf eine mögliche Drogenbeeinflussung hinwiesen. Ein Drogentest war positiv auf THC, weshalb eine Blutprobe erhoben wurde. Seinen Führerschein übergab er freiwillig der . Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro, auch die Leitplanke wurde beschädigt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Wutach: Autofahrer kommt von Straße ab – mutmaßlich unter Drogeneinfluss

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5068191
Presseportal Blaulicht