POL-KN: (VS-Schwenningen) Autofahrer streift Passantin und flüchtet (09.11.2021)

09.11.2021 – 14:00

Polizeipräsidium Konstanz

Eine Leichtverletzte und mehrere hundert Euro Sachschaden sind die eines Unfalls, den ein Autofahrer am Dienstag gegen 7.30 Uhr auf der Winkelstraße verursachte. Ein 36-jähriger Mercedes Vito-Fahrer beschädigte beim Rückwärtsfahren ein Tor eines Kindergartenzauns. Eine 34-Jährige wollte den Mann drauf aufmerksam machen und stellte sich neben den Transporter. Der Fahrer reagierte jedoch nicht auf die Frau und streifte sie beim Wegfahren, wodurch sie leichte Verletzungen erlitt. Die konnte den 36-Jährigen mit seinem kurze Zeit später im Stadtgebiet anhalten. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beschlagnahmte die Polizei den Führerschein des Mannes. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung, Körperverletzung und Unfallflucht rechnen.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Schwenningen) Autofahrer streift Passantin und flüchtet (09.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5068476