LPI-EF: Bei Verkehrsunfall überschlagen

09.11.2021 – 14:15

Landespolizeiinspektion Erfurt

Gestern Abend kurz vor 19:30 Uhr kam es auf der Kreisstraße 12 zwischen den Ortslagen Alach und Zimmernsupra zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Ein 20-jähriger Honda-Fahrer fuhr in Richtung Zimmernsupra. Kurz vor der Autobahnunterführung kam dem Mann ein weißer Transporter auf der Fahrbahnmitte entgegen. Der 20-Jährige fuhr daraufhin an den Fahrbahnrand. Beim zurücklenken auf die Straße verlor er die Kontrolle über seinen Honda, fuhr gegen eine Leitplanke und überschlug sich anschließend. Der junge Mann konnte sein Fahrzeug ohne fremde Hilfe verlassen, während der Transporter-Fahrer seine Fahrt fortsetzte. Er kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Sein musste abgeschleppt werden. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Bei Verkehrsunfall überschlagen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5068513
Presseportal Blaulicht