POL-KA: (KA)Karlsruhe – 53-jähriger Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

09.11.2021 – 14:43

Polizeipräsidium Karlsruhe

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Pedelec kam es am Montag gegen 14:25 Uhr in der Einmündung Moltkestraße / Erzbergerstraße in Karlsruhe.

Der 53 Jahre alte Pedelec-Fahrer wollte ersten polizeilichen Erkenntnissen zufolge die Moltkestraße an dem dortigen Fuß- und Radüberweg queren und wurde von dem 81-jährigen Pkw-Fahrer scheinbar übersehen. Infolge des Zusammenstoßes stürzte der Zweiradfahrer und verletzte sich leicht. Er wurde zur Versorgung in ein gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Der entstandene Sachschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt.

Luca Gamer, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA)Karlsruhe – 53-jähriger Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5068581
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)