POL-OG: Gaggenau – Fahrzeugbrand durch Heißluftföhn

09.11.2021 – 13:59

Polizeipräsidium Offenburg

Die Gaggenau wurde am Dienstagmorgen zu einem Fahrzeugbrand in die Wissigstraße gerufen. Kurz vor halb 10 Uhr meldete ein Nachbar einen brennenden PKW. Vor Ort konnte der Besitzer des Fords die Ursache für den damit erklären, dass er sein altes Fahrzeug bei kalten Temperaturen nur starten könne, wenn er zuvor den Motorraum mit einem Heißluftföhn beheize. An diesem Morgen fing der Motorraum jedoch plötzlich an zu brennen. Mit neun Mann konnte die Feuerwehr den Brand löschen. Verletzt wurde bei diesem skurrilen Startversuch niemand. /sch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Gaggenau – Fahrzeugbrand durch Heißluftföhn

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5068468
Presseportal Blaulicht