LPI-EF: Ladendiebstahl führt zur Festnahme

09.11.2021 – 14:11

Landespolizeiinspektion Erfurt

In einem Supermarkt in Sömmerda kam es gestern Mittag zu einem Ladendiebstahl. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnten die Beamten den flüchtigen Dieb in seiner Wohnung antreffen. Dabei stellte sich heraus, dass der 33-jährige Mann per Haftbefehl gesucht wird. In der Wohnung befand sich ein weiterer Mann. Auch gegen diesen lag ein Haftbefehl vor. Beide wurden daraufhin festgenommen. Die Beute, vier Fischdosen im Wert von 8 Euro, konnten wieder an den Supermarkt übergeben werden. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Ladendiebstahl führt zur Festnahme

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5068501
Presseportal Blaulicht