POL-K: 211109-4-BN/BAB Fußgänger auf B42 angefahren – Lebensgefahr

Köln

Ein 80 Jahre alter Fußgänger ist am Dienstagnachmittag (9. November) auf der Bundestraße 42 von einem Autofahrer (21) angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann gegen 15.45 Uhr auf der Fahrbahn in Richtung Bad Honnef unterwegs. Für die Dauer der Unfallaufnahme bleibt die Fahrbahn gesperrt. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen. (ph/rr)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

POL-K: 211109-4-BN/BAB Fußgänger auf B42 angefahren – Lebensgefahr

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5068737
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)