POL-OG: Offenburg – Unfall durch Fahrstreifenwechsel

10.11.2021 – 11:07

Polizeipräsidium Offenburg

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend im Bereich des Messekreisels der Hauptstraße kam es zu einem Gesamtschaden von rund 8.000 Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen kollidierte eine 20-jährige Peugeot-Fahrerin kurz nach 21:30 Uhr im Zuge eines Fahrstreifenwechsels im Kreisverkehr mit einem neben ihr befindlichen 31-jährigen Audi-Lenker. Bei der Kollision wurde glücklicherweise niemand verletzt.

/ae

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Unfall durch Fahrstreifenwechsel

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5069241
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)