POL-FR: Titisee-Neustadt: Unbekannte beschädigen Parkbänke

10.11.2021 – 11:43

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Titisee-Neustadt, OT: Neustadt;]

Wie der erst jetzt mitgeteilt wurde, wurden im Zeitraum vom 29.10.2021 bis 02.11.2021 zwei Parkbänke in der Adlerstraße sowie im Paul-Pietsch-Weg durch bislang unbekannte Personen beschädigt. Die Unbekannten rissen jeweils Bretter aus den Parkbänken heraus.
Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 200 Euro.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Vorfalles, sich unter der Telefonnummer 07651/93360 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
C.Z. 07651 93360
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Titisee-Neustadt: Unbekannte beschädigen Parkbänke

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5069314
Presseportal Blaulicht