LPI-J: Dreister Dieb

10.11.2021 – 12:55

Landespolizeiinspektion Jena

In der Mittagszeit begab sich ein Unbekannter in eine Physiotherapiepraxis er Stadtrodaer Heinrich-Heine-Straße. Hier ging dieser zielgerichtet hinter die Anmeldung, wo sich die Kasse befindet. Aus dieser entnahm der Täter dann unberechtigt einen mittleren dreistelligen Geldbetrag und entfernte sich zügig aus der Praxis. Eine Nahbereichsfahndung führte nicht zum Ergreifen des Täters. Durch einen Zeugen, welcher in der Praxis im Warteraum war, konnte die Tathandlung beobachtet werden. Ebenso konnte der Täter durch den Zeugen wie folgt beschrieben werden:
Männlich, ca. 180 cm groß, schlanke Statur, junges Alter sowie ausländischer Phänotyp

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizeiinspektion Saale-Holzland unter 036428 – 640 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Dreister Dieb

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5069453
Presseportal Blaulicht