LPI-J: Gefährliches Überholmanöver

10.11.2021 – 13:30

Landespolizeiinspektion Jena

Dienstagnachmittag, kurz vor 17:30 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Fahrer einer landwirtschaftlichen Maschine die Hauptstraße in Schöngleina. Am Ortseingang überholte ihn dann ein schwarzer BMW mit Berliner Kennzeichen, trotz Gegenverkehr. Das entgegenkommende Fahrzeug musste bis zum Stillstand abbremsen, um eine Kollision zu vermeiden. Der BMW fuhr kurzzeitig in einen Graben, setzte seine Fahrt danach jedoch unbeirrt in Richtung Hermsdorf/ Bad Klosterlausnitz fort. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Fahrzeug führe leider nicht zum Erfolg.

Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Saale-Holzland unter 036428 – 640.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Gefährliches Überholmanöver

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5069505
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)