POL-KN: (Konstanz) Einbrecher erbeutet Elektrowerkzeuge

11.11.2021 – 09:20

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Einbrecher hat in den letzten Tagen aus einem Lagerschuppen in der Kleingartenanlage “Kabisland” Elektrowerkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Hierzu brach er mit und vermutlich mit einem Hebelwerkzeug ein Fenster auf und drang hierdurch in den Schuppen ein. Der Täter hatte offenbar gezielt auf die zahlreichen Geräte, wie Schleif- und Bormaschinen, verschiedene Sägen, eine Flex der Marken” “Makita” und “Stihl” abgesehen. Auch ein Rasenmäher und ein Laubgebläse fielen dem Unbekannten in die Hände. Die geht davon aus, dass die Tat in der Nacht passierte und der Unbekannte ein größeres zum Abtransport der Gerätschaften verwendete. Hinweise zu dem Einbruchsdiebstahl nimmt die Polizei unter Telefon 07531 9950 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz) Einbrecher erbeutet Elektrowerkzeuge

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5070069
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)