POL-KN: (Konstanz) Brandalarm in Mehrfamilienhaus (10.11.2021)

11.11.2021 – 12:12

Polizeipräsidium Konstanz

Aufgrund eines Brandalarms in einem Wohngebäude sind am Mittwoch gegen 17.15 Uhr und in die Zollernstraße ausgerückt. In dem betroffenen Mehrfamilienhaus hatte ein Bewohner im dritten Stock sein Essen anbrennen lassen. Durch den starken Qualm löste der Rauchmelder aus. Die eingetroffenen Kräfte der Feuerwehr lüfteten die betroffene Wohnung durch, alle Hausbewohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren.

Rückfragen bitte an:

Karina Urbat
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz) Brandalarm in Mehrfamilienhaus (10.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5070433
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)