POL-HB: Nr.: 0830–Trickdiebe wieder unterwegs–

Bremen

-Ort: Bremen-Gröpelingen-Mitte
Zeit: 08.11.-10.11.2021 zwischen 14:50 Uhr und 18:15 Uhr

Diese Woche versuchten erneut Trickdiebe vor allem Geld und Schmuck bei lebensälteren Menschen im gesamten Stadtgebiet zu erbeuten. Sie gaben an, die Wasserleitungen überprüfen zu müssen und gelangten so in die Wohnungen.

In zwei Fällen überprüften die unbekannten Täter und die gemeinsam die Wasserleitungen im Badezimmer und anschließend sollten diese im Badezimmer verweilen. In dieser Zeit durchsuchten die unbekannten Täter die Wohnungen und verließen diese wieder unbemerkt.

In einem weiteren Fall ging der Trickbetrüger mit der Seniorin gemeinsam in den Keller und wollte dort die Wasserleitungen überprüfen. Währenddessen betrat sein Komplize die Wohnung und durchsuchte diese.

Die Fälle ereigneten sich am Montag, Dienstag und Mittwoch in den Ortsteilen Gröpelingen, Bürgerweide und Ostertor zwischen 14:50 Uhr und 18:15 Uhr. Die Täter entwendeten unter anderem Schmuck und Sparbücher.

Immer wieder gelingt es diesen Kriminellen, Zugang zu den Wohnräumen meist lebensälterer Menschen zu erschleichen. Ihre betrügerische Rolle spielen sie überzeugend. Trotzdem erneut der Appell: Seien Sie wachsam und lassen Sie keine Fremden in Ihre Wohnung. Ziehen Sie nach Möglichkeit Angehörige oder Nachbarn hinzu. Die Polizei rät: Lassen Sie nur Handwerker hinein, die Sie selbst bestellt haben oder die von der Hausverwaltung angekündigt worden sind. Bei Zweifeln wählen sie den kostenlosen Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0830–Trickdiebe wieder unterwegs–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5070435
Presseportal Blaulicht